Unsere Inhorgenta Schmuckdesign Story

Entdecken Sie unsere Highlights der Best of DesignerSchmuck-Marken!

 

Bastian Inverun

Ein absoluter Hingucker war definitiv das Perlencollier "Lola", das eine ikonische Designsprache für den Alltag adaptiert. Weitere dazu kombinierte Schmuckstücke aus kratzmattiertem Silber 925 ergeben einen rundum perfektionierten Look!

 

Bernd Wolf

Der Frühling steht vor der Tür, die Sonne traut sich schon wieder öfters heraus. Die Sonne ist auch das Leitmotiv für die "Solenne"-Kollektion: hier glänzt 24 Karat goldplattiertes Silber 925. Diese Schmuckstücke werden Sie einfach zum Strahlen bringen!

 

Ernstes Design

 Ernstes Design zeigt den Trend schlechthin: Die Kombination von mehreren Armbänder und Armreifen. Die Bangle-Sets zaubern Lebensfreude an Ihr Handgelenk und unterstreichen Ihre Persönlichkeit. Individuell kombiniert und mit der Lieblingssymbolik aufgeladen, betonen diese Schmuckstücke Ihren einzigartigen Charakter. Auch die neuen Kreationen aus der "EDvita"-Kollektion haben uns begeistert.

 

Heideman

Voller Persönlichkeit steckt Armschmuck von Heideman. Lassen Sie Ihr Hochzeitsdatum, Ihren Lieblingsspruch oder ein motivierendes Mantra in Ihren Armreifen gravieren. 

Auch die Ringe "Clarus" und "Facilis" sind in Kombination mit dem Armreif "Amilla" unschlagbar. Der junge Designschmuck von Heideman ist Schönheit, Ästhetik und künstlerischer Ausdruck zugleich.

 

Jörg Kaiser

Für sich allein stehendes Design, klare Formen und funkelnd schöne, leuchtende Edelsteine – damit setzt Jörg Kaiser 2017 frische Akzente. Besonders die Ringe aus 18 Karat Roségold mit grünem Saphir oder zimtfarbenen Brillanten werden Sie begeistern.

 

Manuschmuck

Schmuck von Manu verleiht das berühmte "Tüpfelchen auf dem ich", natürlich auch in 2017. Ein wahrer Augenschmaus ist die Bronzit-Kette (Nuggets 6-14 mm) mit Anhänger aus Silber und Gold und dazu passendem Ring. 

Das Schmuckset aus der Manufaktur unter Inhaber Johannes Weege versprüht eine besondere Aura und zeugt von einer anmutigen Formensprache.

 

NOËN

Im Designmittelpunkt der Schmuckmanufaktur steht eine schlichte, aber äußerst ästhetische und moderne Formensprache. Die hier gezeigten Schmuckkreationen sind eindeutig von der Natur inspiriert. Das Blatt spendet neue Lebenskraft und und verleiht seiner Trägerin Glück. Ein weiteres Zugeständnis: noën verarbeitet ausschließlich faires Gold.

 

Schwab

Unser Kosmos begeistert die Menschheit schon seit Anbeginn – die gleiche Faszination lösen die Schmuckstücke aus der Kollektion "Cosmos" aus. Das Zusammenspiel von hochwertigem Carbon, 18 Kt. Gold und Diamanten zieht nicht nur die Trägerin in seinen Bann. Auch der Tragekomfort ist eine Klasse für sich – bei Schwab ist auch das physische Erlebnis wichtig. Durch das Fühlen und Spüren werden echte Gefühle geweckt.

 

Tezer

Die Schmuckkreationen von Tezer Design haben immer das Potential zu einem Ihrer Lieblingsstücke zu werden. Schon seit über 25 Jahren entwirft die Designerin Sema Sezen erfolgreiche Kollektionen, die Ihre individuelle Persönlichkeit unterstreichen. Auch das hier gezeigte Set aus Silber 925 mit Süßwasserzuchtperlen zeigt das typisch eigenständige Design der Schmuckmanufaktur.

 

Triangel

Das Schmuckdesign von Triangel wirkt leicht und elegant zugleich, z. B. mit Kreationen aus der "Dots"-Kollektion. 

Auf den Punkt gebracht – die vielen einzelnen Punkte auf den Schmuckstücken verbinden sich zu einem größeren Gestaltungselement und lassen den Silberschmuck zeitlos-modern wirken. Es entsteht eine ästhetische Kraft, die ihre Trägerin begeistern wird.